E-Mail-Kurs

___________

5-Wochen-Challenge

für mamas

In fünf Wochen zu einem selbstbewussten Umgang mit Geld.

Der perfekte Einstieg zum Thema Finanzen!

Du willst dein Geld in den Griff bekommen? Dann eignet sich die 5-Wochen-Challenge perfekt für dich:

  • Die E-Mails führen dich an die Themen heran, die als Mama für dich relevant sind.
  • Jede Woche gibt es snackable Finanz-Content für dich, der dich nicht erschlägt.
  • Mit den praktischen Übungen kommst du direkt in die Umsetzung.
  • Mit zwei E-Mails pro Woche bleibst du konsequent am Ball!

Falls dir das nicht reicht, bekommst du in jeder Woche noch eine Extra-Aufgabe und weiterführende Links.

Die Inhalte sind im Rahmen in einer 5-Tage-Challenge entstanden. Hier das Feedback der Teilnehmerinnen:

Das sind die Themen der 5 Wochen:

 

  • Woche 1: Basics rund ums Geld
  • Woche 2: Faire Familienfinanzen
  • Woche 3: Altersvorsorge für Mamas
  • Woche 4: Investieren an der Börse
  • Woche 5: Dein Kind finanziell absichern
Was du bekommst:

➡️ Zehn E-Mails mit kurzen Wissens-Impulsen
🤳 Aufgaben, die du jeweils in der Woche umsetzen kannst
📑 PDF-Vorlagen: Worksheets, Checklisten, Anleitungen usw.
🧰 Tipps für Tools an die Hand
🔗 Weiterführende Links zu dem Wochen-Thema
🚀 Extra-Aufgaben (wenn du einen Schritt weiter gehen willst)
Mach mit bei der Challenge, wenn du:
 
  • Wissen willst, was du als Mama unbedingt finanziell regeln solltest
  • Einen leichten und machbaren Einstieg zum Thema Geld suchst
  • Dir bisher die Motivation fehlt, länger am Ball zu bleiben
  • Du mit deinem Partner ins Gespräch über Geld kommen willst

hey ich bin maria,

Gründerin von Mamas und Finanzen und ich kenne deine Fragen sehr gut; denn ich habe sie mir alle selbst schon gestelllt! 

Meine persönliche Finanzreise begann mit meiner ersten Schwangerschaft. Obwohl ich bereits einige Jahre berufstätig war, hatte ich nur das: keine Rücklagen und keine Ahnung von Finanzen.

Deswegen habe ich angefangen, mich zu informieren und über die letzten Jahre das Finanz-Wissen aufgebaut, das ich als Mutter brauchte.

Noch vor der Geburt meiner Tochter konnte ich meine Rücklagen ansparen und sogar während der Elternzeit meine Studien-Schulden zurückzahlen.

Heute ist meine Altersvorsorge geregelt, ich investiere regelmäßig Geld für mich und meine mittlerweile zwei Kids. Und fühle mich finanziell sorgenfrei!

Und genau auf diesem Weg unterstütze ich heute andere Mütter.

alles liebe, maria